timjudi photography » alternative photography for wedding, family, kids, people

Ein Paarshooting der anderen Art konnten wir vor ein paar Tagen in Dresden machen. Schon länger wollten wir mal was zum Thema “Film noir” inszenieren, mit einer eher düsteren, geheimnisvollen Stimmung. Die passenden Protagonisten dafür schienen uns unsere Freunde Pete und Cornelia zu sein, nicht zuletzt weil Pete Brite ist und Theater spielt. Den gewissen Dramafaktor  gab es dann im Dunkeln, als die beiden im Nebel im Licht von Scheinwerfern standen. Drama, Baby!

A rather mysterious topic we always wanted to cover is the “film noir” genre. The suitable protagonists for that idea we found in friends of ours, Pete and Cornelia. Pete, an englishman, is accustomed to acting. That certain dramatic factor which we aimed for, we had after sunset, as both were standing in the mist and were floodlit by headlights. Drama, baby !

Vielleicht kommen dem einen oder anderen drei der Gesichter dieses Familienshootings bekannt vor? Die Kleinste dieser tollen Familie war bei unserem letzten Shooting noch im Bauch, lachte dieses Mal aber qietschfidel mit ihrer großen Schwester um die Wette. Weil’s beim letzten Mal so schön war, ging es auch dieses Mal wieder zur großen Wiese mit der Schaukel. Dieses Mal lagen keine Strohballen, dafür hatte es uns der alte knorrige Baum angetan. Die beiden Mädels hatten jede Menge Flausen im Kopf und so entstanden wieder viele lustige und total “seriöse” Bilder.

Maybe three of the four faces here look familiar to the attentive observer…The fourth member of this beautiful family was still “under construction” at the time of the first shooting some time ago. Now the little girl was competing with her older sister for attention and both had fun puffing soap bubbles and racing over the big meadow. And the old gnarled tree provided a nice mystic backdrop for some atmospheric family pictures.