Moderne und künstlerische Hochzeitsreportagen und Portraitfotografie I Dresden I Leipzig I Berlin I Europaweit » Hochzeitsfotografie und Porträts in Dresden, Berlin, Leipzig, europaweit.

Portugal im April

…ja, richtig gelesen, im April. Der Grund, warum wir das erst jetzt posten, wird wohl sein, dass das unser chaotischster Trip zusammen war und wir das erstmal verarbeiten mussten. In der Touri-Hochburg Sintra wurde uns aus dem Kofferraum unser einziger Koffer und Judiths Papiere/Bankkarten und außerdem meine treue Canon EOS 3 geklaut. Trotzdem haben wir versucht das Beste draus zu machen und sind dageblieben. Aber der Reihe nach:
Nach einer extrem guten Zeit in Portugal 2009 wollte ich (Timm) nochmal hin und Judith die Orte zeigen, über die ich damals dank meiner Reportage über die portugiesische Luftwaffe im Marinehubschrauber geflogen wurde. Wir landeten also in Faro und fuhren quer durchs Land nach Lissabon. Unterwegs genossen wir die hügelige Landschaft, die maroden alten Häuser und die einsamen Strände. In Lissabon besuchten wir meinen Freund Ben, der mit seinem Projekt D`Alva gerade zum national gehypten Popstar wurde und machten nebenbei noch ein kleines Künstlershooting mit ihm und seinem Kollegen Alex.
Nachdem unsere Sachen geklaut wurden, hat uns Ben einige Shirts und Hosen geschenkt und wir fuhren erstmal zum Einkaufen in die Stadt. Unser Hostel lag zentral am Praca da Figueira, von wo aus auch diese alten klapprigen Strassenbahnen losfahren, die sich den Berg hochschlängeln, durch die Altstadt und an der Burg vorbei. Was für ein Spass, mit diesem typischen süssen Blätterteiggebäck am offenen Strassenbahnfenster zu sitzen und sich durchschütteln zu lassen! Auf unserem Weg zurück nach Faro verbrachten wir noch zwei Tage in einem kleinen Ort an der Steilküste der Algarve und kuckten den Surfern zu. Ein entspanntes und nettes Land ist das, eigentlich.

Last april we visited the gorgeous country of Portugal. For me (Timm) it was the second time and I was eagerly awaiting to show Judith around the places I had observed 5 years before, from a Portugese Navy helicopter, in which I did  a two-hour flight for a report on the Portugese Air Force. We travelled cross-country, passing the surfer`s paradise Algarve to spend some time in Lisboa. There we visited my friend Ben whose new project D`alva was rocketing into the national pop charts. Of course I portrayed him and his Buddy Alex in their flat. Because our suitcase was stolen from the rental`s trunk we had to go shopping in Lisboa and also got some clothes donated from lovely Ben. In the city we stayed at a central place from where those old trams make their way uphill to the castle through winding roads. What a fun it was to sit at the open window of these antique rattling wagons and eat typical portugese sweet pastels !  

PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP

 

bda